Befahrung der Moldau 30.6.-01.07.18

Liebe Vereinsmitglieder!
Am letzten Wochenende im Juni (30.6.-01.07.18) ist eine gemeinsame Befahrung der Moldau von Vyšší Brod bis Rožmberk geplant.
Beschreibung der Strecke:

Vyssi Brod – Rozmberk – cca.2 Std. – 10 Km – 3 Wehre

Die meistbefahrene Strecke Europas, schöne Strömung, der Fluss geht entlang der Strasse, nach 40 Minuten – Erfrischungsmöglichkeit „U tri veverek“. Nach ca. 2 Stunden sehen Sie vom Fluss die impossante Burg in Rozmberk, Ihr Ziel.

Auf der Strecke befinden sich ingesamt 3 Wehre. Das erste kommt 800 M gleich nach dem Start. Für das Schlauchboot ist es kein Problem, den Kanufahrern empfehlen wir das Wehr übertragen. Das zweite Wehr in Herbertov kommt nach 4 Km. Für Kanus haben wir hier eine Rutsche instaliert. Mit dem Schlauchboot kann man über das Wehr fahren. Das letzte Wehr erwartet Sie kurz vor dem Ziel in Rozmberk. Ganz rechts befindet sich die Bootsgasse. Durch diese Gasse kann man mit Kanu und Schlauchboot fahren. 400 M nach dem Wehr ist unsere Stelle. Von hier werden Sie auch von uns zurückgebracht.
Nach der Fahrt suchen wir uns eine Übernachtungsmöglichkeit in Flussnähe.

Für Sonntag ist ein Besuch von Krumau geplant.

Zeitplan:
Abfahrt: Bootshaus 09.00
Fahrt nach Vyšší Brod (83 Km), 1.5 Std.
Einbooten um ca. 1100
Fahrt bis Rožmberk
Mittagessen
Rückreise nach Vyšší Brod
Quartiersuche
Erfrischungen am Lagerfeuer etc.

Die Benzinkosten zahlt der Verein.
Kosten für Schlauchbootverleih und Übernachtung bezahlt jeder selber.

Potsch noss!

Anmeldung bitte telefonisch oder per email bei mir bis 27.06.2018


Apfelthaler Kurt
Orgelbaumeister u. Klavierstimmer
Fabrikstr. 31
A-4400 Steyr
mobil: 0664-1443298
mail: apfelthalerkurt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.